Black Sabbath – End of the Beginning

“End of the Beginning” ist ein Lied der englischen Rockband Black Sabbath, das auf dem Album 13 zu finden ist.

Laut dem Textdichter Geezer Butler handelt das Lied von der Angst, “dass die Technologie die Menschheit komplett übernehmen wird”. Besonders inspirierte ihn das Klonen: “Es scheint, als ob die Leute die Beatles und solche Sachen klonen werden. Ich meine, es passiert jetzt schon mit einem ‘Tupac’ in Coachella, mit Hologrammen, aber irgendwann denke ich, dass sie anfangen werden Menschen zu klonen, z.B. die Beatles und die schicken sie dann auf endlose Touren.”

Uraufführung

Der Song wurde am 20. April 2013 auf der ersten der beiden Auckland-Shows der Band in Neuseeland uraufgeführt. Die Studioversion wurde am 31. Mai 2013 auf dem chilenischen Radiosender Futuro 88.9 FM uraufgeführt.

Produktion

Dieses Lied, zusammen mit dem Rest von 13, wurde von Rick Rubin (Beastie Boys, Red Hot Chili Peppers, Metallica, Johnny Cash) produziert. Gitarrist Tony Iommi erinnerte sich im Guitar World Magazin an die seltsame Erfahrung, mit dem legendären Produzenten Rick Rubin zusammenzuarbeiten: “Ich wusste anfangs nicht recht, was ich von Rick halten sollte”, gab er zu. “Seine ganze Idee war: “Schreibe das Lied. Ruf mich an, wenn du denkst, dass es fertig ist.” Also tat ich das. Tatsächlich musste ich ihm eine E-Mail schicken, weil ich ihn nicht anrufen konnte – niemand ruft ihn an. Also schrieb ich ihm eine E-Mail: “Willst du heute Abend runterkommen?” Und er kam vorbei, und sagte: “Ja, das gefällt mir” oder “Ich mag es nicht”.

“Wir wollten, dass er mehr involviert ist, aber er war dieser schwer fassbare Typ, den wir nie wirklich gesehen haben”, fügte Iommi hinzu. “Aber als wir mit der Aufnahme angefangen haben, da war er die ganze Zeit da und lag mit einem Mikrofon auf dem Bett. Alter, was für ein seltsamer Typ!”

Fakten

Besetzung:
Ozzy Osbourne – Gesang
Tommi Iommi – Gitarre
Geezer Butler – Bass
Brad Wilk – Schlagzeug

Genre:
Heavy Metal

Produzent:
Rick Rubin

Bewertung:
Produktion 10/10
Songwriting 10/10
Lyrics 10/10

Deine Meinung?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.