Monokompatibilität

Monokompatibilität im Tonstudio

Begriffserklärung Unter Monokompatibilität versteht man in der Tontechnik die erfolgreiche Umwandlung eines Stereosignals in ein Monosignal, damit dieses dann möglichst verlustfrei auf Abhörgeräten mit nur einem Lautsprecher oder auch über Mono-Anlagen (z.B. in Diskotheken) wiedergeben werden kann. Phasenauslöschung Wenn wir nun die zwei Signale (links und rechts) zusammenmischen, kann es in bestimmten Frequenzbereichen zu einer …

Monokompatibilität Weiterlesen »